Leinöl - nussig, Köstlich aus dem Spreewald

Leinöl - nussig, Köstlich aus dem Spreewald

Leinöl - nussig, Köstlich aus dem Spreewald

Artikelnr.2011
VerfügbarkeitLagernd
  • 3,00 €

  • Netto2,80 €

Leinöl wurde schon vor 10.000 Jahren in der Schweiz bei steinzeitlichen Phalbauten neben Kleidungsstücken und Überresten von Fischernetzen als nicht verarbeitete Leinpflanze gefunden. Die Ägypter des Altertums stellten Leintücher zur Mumifizierung aus Faser-Lein her. Auch im Spreewald wird die universell einsetzbare Pflanze seit Jahrhunderten angebaut und das gewonnene Öl heute neben der Spreewälder Gurke ein bekannter Verkaufsschlager.

Was macht den Spreewälder Stark? Pellkartoffeln, Leinöl und Quark!
Ein Heftchen zur Herkunft, Geschichte und Verwendung des Leinen. 

Verlag Kleinode der Lausitz, 33 Seiten

 

+ Bewertung

Bitte anmelden oder registrieren um Bewertung zu verfassen